Über mich

Grossgeworden mit Pferden auf dem Hof meiner Familie, war es naheliegend, dass mich das Pferd schon immer interessierte.

Die Gutmütigkeit, der edle Anblick, und die enorme Leistungsfähigkeit dieser Wesen faszinieren mich bis heute immer wieder aufs Neue. 

Mit 10 Jahren begann ich Reitunterricht zu nehmen. Bereits mit 11 Jahren bestritt ich meine ersten Turniere als Springreiter mit meinem Connemara Pony Belle Stone Dreamer.

Dieses Pony trug mich zu vielen erfolgreichen Resultaten und Siegen, und ermöglichte es mir sogar an Schweizermeisterschaft und an einem Internationalen Turnier teilzunehmen.

Im ersten Lehrjahr zum Landwirt, war ich auf einem Betrieb mit 40 Pferden. Da war der Hufschmied regelmässig auf dem Hof. Dabei gehörte es zu meinen alltäglichen Aufgaben, dem Hufschmied die Hufe der Pferde aufzuhalten. Dies war ausschlaggebend für meine weitere berufliche Zukunft. Somit entschied ich mich nach der ersten Ausbildung, für eine Zweitlehre als Hufschmied. Diese durfte ich bei meinem Lehrmeister Cyrill Zuber geniessen.

Bei Ihm durfte ich mir ein sehr grosses Verständnis für den Bewegungsapparat des Pferdes aneignen. Noch heute arbeite ich in für mich herausfordernden Situationen mit Ihm zusammen und kann mein Wissen stetig erweitern und neue Erfahrungen sammeln. 

 

 


Aus und Weiterbildungen

  • 2008-2012 absolvierte ich die Ausbildung zum Landwirt EFZ

  • 2012-2015 Zweitausbildung zum Hufschmied EFZ bei Huftech Cyrill Zuber 
  • 2014 Absolvierung der Hufschmieden Rekrutenschule im Kompetenzzentrum für Veterinärdienst und Armeetiere Sand
  • 2016 Absolvierung der Unteroffizierschule ebenfalls im Sand
  • 2016-2017 erlangen des Handels Diploms an der BWK Burgdorf
  • 2019 Lehrgang "Der Huf von Innen nach Aussen" für Tierärzte und Hufschmiede bei Stefan Wehrli in Riesenbeck Deutschland
  • 2019-2020 Ausbildung zum Qualifizierten Hufschmied 
  • 2020 Weiterbildung zum Berufsbildner