News

2021

Vorankündigung Militär WK (14.7.2021)

 

Vom 23. August bis 03. September absolviere ich meinen zweit letzten Militärdienst im Sand.

Während dieser Zeit bin ich nur bedingt erreichbar. 

Vorankündigung Ferien (14.07.2021)

 

Unser Betrieb bleibt vom 09. August bis und mit 16. August geschlossen. 

Bei Notfällen kann mit folgen Hufschmieden Kontakt aufgenommen werden:

 

Region Bern: Cyrill Zuber  079 651 54 53

Region Seeland: Michael Rolli 079 376 95 79

Region Seeland: Jesse Marty 079 583 82 26

Region Ersigen und Umgebung: Stefan Eichmann 079 413 66 25

 

Offene Stelle (14.07.2021)

 

Ab 1. Oktober 21 oder nach Vereinbarung gesucht:
Hufschmied EFZ oder Mitarbeiter in Hufschmiedebetrieb 80 - 100 Prozent.

 

Bist Du gelernter Hufschmied oder hast Du reichlich Erfahrung mit Pferden, handwerkliches Geschick, gewohnt körperliche Arbeit zu verrichten und ab und zu flexible Arbeitszeiten machen Dir nichts aus?
Du weisst was Dich bei der Arbeit bei einem Hufschmied erwartet? Dann freue ich mich über Deine Kontaktaufnahme. 📲

Lehrbetrieb ab 2022 (14.07.2021)

 

Da ich 2020 die Prüfung zum qualifizierten Hufschmied erfolgreich absolviert habe, bin ich seit diesem Zeitpunkt auch Ausbildungsberechtigt.

Nun können wir für August 2022 die Lehrstelle besetzen und freuen uns sehr auf unsere Lehrtochter Tamara Aegerter.

Denn wer gute Berufsleute braucht, muss auch bereit sein Welche auszubilden.

2019

Erfolgreiche Concourssaison 2019 (02.11.2019)

 

Mit meiner neuen Springtrainerin Rachel Baechler startete ich anfangs Jahr ins neue Training. Dass einiges an Arbeit auf mich wartet, merkte ich schnell, was mich noch mehr motiviere. Wir besuchten wöchentliche Trainings und starteten an Turnieren.

Die Arbeit hat sich ausbezahlt. Und die Klassierungen folgten. Saisonhöhepunkt war meine erste Klassierung über 125cm mit Inschi. Sowie den 4. Rang im 120cm an unserem Heimconcours. Am letzten Turnier konnten wir auch noch einen 3. Rang über der Höhe 115 cm hinausreiten:)

Sehr zufrieden mit dem Erreichten gönne ich unserem Inschi sowie unserem neuen Pferd Corlion eine Verschnaufpause!

 

Einen grossen Dank möchte ich dabei an Rachel richten, mit Ihrer ruhigen Art und grossen Kompetenz brachte sie uns so viel bei und unterstützte uns tatkräftig! Merci beaucoup Rachel!

 

Unterstützung (01.09.2019)

 

Seit anfangs August begleitet und unterstützt mich in meiner täglichen Arbeit

Benjamin Fankhauser.

 

Beni bringt als gelernter Landwirt und Bereiter Fachrichtung Western das nötige Gespür, Vertrauen sowie Geduld mit. Mit seiner einfühlsamen Art kann er sich jedem Pferd hingeben und diesem Sicherheit geben.

 

"Beni, schön bisch da und ungerstützisch mi wo de chasch!"